Verein

Beweggründe

Die Digitalisierung erfasst die Wirtschaft und Gesellschaft in ihrer ganzen Breite. Die Schweiz ist dank hervorragender Basisinfrastrukturen und ihrer allgemein hohen internationalen Wettbewerbsfähigkeit gut für die digitale Transformation gerüstet. Allerdings gilt es daneben Rahmenbedingungen zu schaffen, die die digitale Innovation fördern und nicht behindern.

Hintergrund

Der Verein Digital Impact Network, ehemals tcbe.ch — ICT Cluster Bern, wurde 1996 gegründet um die Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Region Bern zu stärken. Heute ist das Digital Impact Network mit über 240 Mitgliedern ein Zusammenschluss zur Förderung der Digitalisierung in der Hauptstadtregion Schweiz (Kantone Bern, Freiburg, Neuenburg, Solothurn und Wallis).

Ziele

Ziele des Vereins Digital Impact Network sind der Wissenstransfer zwischen Hochschulen und Praxis, die Aus- und Weiterbildung, die regionale ICT-Förderung sowie das Networking im Rahmen der zahlreichen Anlässe des Vereins.