Digitaltag 2019 Bern

Datum

03. September 2019

Ort

Berner Generationenhaus

Chapter

Bern

Unter dem Motto “Digital gemeinsam erleben” fand der dritte Digitaltag am Dienstag, 3. September 2019 statt. Rund 270’000 Besucherinnen und Besucher nahmen schweizweit an den unzĂ€hligen AktivitĂ€ten statt, die der Bevölkerung die Digitalisierung mit all ihren Facetten nĂ€her brachte. Erstmals seit der Lancierung 2017 wurde der Digitaltag offiziell in Bern eröffnet. BundesprĂ€sident Ueli Maurer sprach unter dem Berner Baldachin ĂŒber die Digitalisierung und das lebenslange Lernen. Der BundesprĂ€sident ĂŒbernahm gemeinsam mit Bundesrat Guy Parmelin das Patronat des Digitaltag 2019.

PĂŒnktlich um 8 Uhr eröffnete der Berner StadtprĂ€sident Alec von Graffenried zusammen mit Dr. Matthias StĂŒrmer, RaphaĂ«l Karlen und Sandra Kohler vom Digital Impact Network und Miriam Gantert vom Impact Hub Bern den Berner Digitaltag 2019. In der erstmaligen Ausgabe des Digitaltages in Bern konnten die Besucherinnen und Besucher rund 28 interessante Events, die aus Talks, Ausstellungen und Dialoge bestanden, besuchen.

Die zahlreichen Interessierten konnten mit dem Virtual Reality Flugsimulator “Birdly” ĂŒber die Stadt Bern fliegen, im E-Democracy Bistro auf Augenhöhe am Kaffee-Tisch mit NationalrĂ€tInnen ĂŒber heisse Digitalisierungs-Themen diskutieren, einen humanoiden Roboter kennenlernen oder einen vituellen Gemeindeschalter testen, um nur einige Highlights herauszupicken.

Wir vom Digital Impact Network sind stolz, dass wir diesen bedeutenden Anlass nach Bern holen konnten!

Medienlinks
TelebÀrn Wie beeinflusst die Digitalisierung unser Leben?
Nau.ch Der erste Digitaltag in Bern
RaBe Braucht Bern einen Digitaltag?