Online Meetup: Corona-Unterstützung für Berner Unternehmen

Datum

20. April 2021

Zeit

14:00

Ort

via BigBlueButton

Dauer

1 Stunden

Chapter

Der Kanton Bern zeichnet sich als grösster Industriekanton der Schweiz durch ein enges Netz von innovativen Unternehmen, Zulieferbetrieben und Partnern aus: Hochpräzisionsfertigung, Medizinaltechnik, ICT, Forschung und Entwicklung und gut ausgebildete Fachkräfte sind Teil dieses innovativen Ökosystems.

Das Amt für Wirtschaft setzt sich für diese dynamische und faire Unternehmenslandschaft ein und fördert, berät und unterstützt, vom Startup Unternehmen bis zum Weltkonzern. Dabei werden wir durch unsere Partner, beispielsweise die Innovationsförderagentur be-advanced AG (Coachingdienstleistungen) oder den Switzerland Innovation Park Biel/Bienne (F&E-Projekte) tatkräftig unterstützt. Aktuell stellen wir zudem die Umsetzung des kantonalen Härtefall-Programms sicher („Corona-Hilfen“): in diesem Rahmen stehen derzeit über 200 Mio. Franken Soforthilfe für behördlich geschlossene Unternehmen und/oder für Unternehmen zur Verfügung, die im Jahr 2020 mehr als 40% Umsatzverlust erleiden mussten. Die Höhe der Mittel bemisst sich an den tatsächlichen nachgewiesenen ungedeckten Fixkosten der Unternehmen, das Programm läuft bis im Juni 2021.

Erfahren Sie in diesem Online Meetup direkt von Dr. Sebastian Friess, Vorsteher des Amts für Wirtschaft und Leiter Standortförderung Kanton Bern, wie das Härtefall-Programm umgesetzt wird und stellen Sie ihm Ihre Fragen dazu.
Datum Dienstag, 20. April 2021
Zeit 14:00 – 15:00 Uhr
Referent Dr. Sebastian Friess, Vorsteher des Amts für Wirtschaft und Leiter Standortförderung Kanton Bern
Link https://bbb.ch-open.ch/b/reb-ytw-wet
Hier anmelden
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmende!
Auskunft
Rebeca Kehl
rebeca.kehl@digitalimpact.ch